rebecca

Rebecca Linder - Britannique

Français Général A2

I moved to La Rochelle with a very basic understanding of French. The school gave me the confidence to speak. I was impressed by Inlingua’s forward looking approach to teaching, focusing the lessons on speaking, whilst using written exercises only as a complimentary resource. I was also fortunate to be able to attend the afternoon workshops, which were a series of cultural visits in the town. I have really enjoyed my time there and am eager to return in a few months when I am ready go advanced! Highly recommended…!

 

 

Unsere Lernmethodik

 

 

Die Schulungen bei inlingua konzentrieren sich vorwiegend  auf das freie Sprechen. Unsere Lehrkräfte sind Muttersprachler und arbeiten mit Ihnen daran, sich sprechen zu trauen, Fehler selbst zu korrigieren, um zum Schluss das freie und offene Sprechen zur Leichtigkeit werden zu lassen.

 

Wir sind darauf konzentriert, dass verschiedenste Situationen im Berufsleben und im persönlichen Bereich gemeistert werden können.

 

 

Wir unterscheiden 6 verschiedene Niveaus, von Anfänger- bis hin zu Fortgeschrittenenkursen. Jeden Montag beginnen neue Kurse, außer für absolute Neulinge, sehen Sie hierfür bitte unseren Kalender ein.

 

 

Unsere Pädagogie ist in 3 Phasen eingeteilt

 

 

Vorstellung

 

Die Vorstellungsphase ist kurz und knapp.

Ihr Lehrer präsentiert Ihnen die neuen sprachlichen Elemente, gibt Beispiele und übt die richtige Aussprache mit Ihnen.

 

Übung

 

Wie der Name schon sagt, werden hier die Teilnehmer die neuen sprachlichen Elemente wiederholen und üben. Das Ziel in dieser Phase ist es, dass Sie eigenständig Sätze bilden können und korrekte Sequenzen während eines Frage-Antwort-Spiels konstruieren. Sämtliche Fehler werden hier verbessert.

 

Anwendung

 

Sobald Sie die neu erlernten Strukturen oder Elemente beherrschen, gehen wir zusammen in die Anwendungsphase über. Die Aktivitäten und Übungen geben Ihnen nunmehr die Kontrolle darüber, was Sie sagen und wie sie es sagen. Während dieses Schrittes ist Kreativität gefragt: verbinden Sie die neu erlernten Elemente mit bereits vorhandenem Sprachwissen, sprechen Sie über sich, äußern Sie Ihre Meinung.