Am Stadtrand von Saint Martin de Ré, einer kleinen Stadt, die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde, heißt Sie unser Zentrum inmitten eines modernen Viertels und umringt von vielen Geschäften herzlich willkommen. 15 Fussminuten oder 5 Minuten mit dem Fahrrad entfernt finden Sie den pittoresken Hafen, die Fußgängerzone mit seinen kleinen Läden und natürlich nicht zu vergessen die unzähligen Restaurants, Eisdielen, Maler und Handwerker und Märkte mit Regionalen Produkten. Hier können Sie mal wieder richtig auftanken.

 

    

 

 Umgeben vom Atlantischen Ozean weht eine leichte, salzige Brise durch die Straßen und über die Stockrosen und Pinienwälder hinweg. Ile de Ré ist ein wirkliches Schmuckstück, welches Sie mit seiner Leichtigkeit und Lebensweise überraschen wird. Die Salzfelder, die seltene Vogelarten beheimaten, weite Sandstrände und La Conch sind weitere Orte, die zum Flanieren, Fischen, Wassersport oder Entspannen einladen.

 

  

 

La Rochelle und die Ile de Ré sind mit einer Brücke verbunden. Die Insel verfügt über 85km² Grünfläche. Ein wahres Paradies für Fahrradtouren und Ausflüge für alle Altersgruppen auf den großzügig angelegten Radwegen. Die 10 kleinen Ortschaften auf der Insel können ebenfalls mit dem Bus erreicht werden, der regelmäßig verkehrt.

 

Ausstattung der Schule:

  • Rezeption
  • 3 Unterrichtsräume
  • Küche
  • Wireless Lan, Multimedia und Laptops
  • Kostenlose Parkplätze

 

Sie werden Sprachreise, Tourismus, Einkaufen, Erholung und viele andere Aktivitäten lieben- sich vielleicht verlieben und viele Male zurückkommen, auf die Sonneninsel der Französischen Atlantikküste.