Die Residenz ist für ein Publikum im Alter von 16 bis 30 Jahren gedacht. Es wird von einem gemeinnützigen Verein verwaltet, der sich mit Jugendwohnungen im Ballungsraum La Rochelle befasst. Es befindet sich im Herzen einer ökologisch verantwortlichen Zone, sowohl was den Bau als auch das Energiemanagement betrifft.

Die aus 200-Gehäusen bestehende Residenz wurde in 2018 gebaut. Sein sehr modernes Aussehen macht es sehr angenehm zu leben. Große Gemeinschaftsräume und Mitarbeiter von ständigen Moderatoren erleichtern Treffen und Aktivitäten zwischen Bewohnern. Die Residenz befindet sich in Lagord, fünf Kilometer vom Zentrum von Inlingua entfernt. Es kann mit dem Fahrrad oder Bus erreicht werden. Die 3-Linie bietet alle 10-Minuten einen Start von 7h00 nach 20h00. Der letzte Bus fährt um 22h00. Es dauert weniger als 30 Minuten, ohne die Linie zu wechseln (16 stoppt).

Lokale Geschäfte, Supermarkt, Bäckerei, Metzgerei sind 10 Minuten zu Fuß entfernt. Der Place de Verdun, eines der attraktiven Zentren der Stadt, ist ca. 30 Minuten zu Fuß von der Residenz oder 15 Minuten mit dem Bus entfernt. Die Studios sind mit einer Küchenzeile, Dusche, WC und großem Stauraum ausgestattet. Bettwäsche wird gestellt, aber keine Handtücher. Der Mieter muss während seines Aufenthalts seine Wäsche, seine Bettwäsche und sein Atelier reinigen. Ein Waschsalon ist vorhanden. Eine Verzögerung von 8 Tagen ist erforderlich, um die Antwort des Vereins zu erhalten.

Die Miete ist monatlich zu zahlen - 8 Abmeldung. APL (Accommodation Allowance) kann für jeden Aufenthalt ab 8 Monaten angefordert werden. Abhängig von den Ressourcen der Eltern oder des Haushalts reduziert eine Zulage den Mietpreis.

Laden Sie die PDF-Datei in herunter